Kernzeiten

Unsere Kernzeiten sind von sieben Uhr morgens bis 18 Uhr am Abend. Spätestens um 8 Uhr 45 müssen alle Kinder da sein. Dann beginnen wir nämlich mit unserem gemeinsamen Tagesablauf. Spätere Ankömmlinge würden sich ausgeschlossen fühlen, wenn sie in das gemeinsame Spiel oder Frühstück buchstäblich „reinplatzen“. Und die bereits anwesenden Kinder werden in ihrem Rhythmus und dem gemeinsamen Ablauf gestört. Deshalb bitten wir um Verständnis dafür, dass wir um 9 Uhr unsere Türen schließen, und für die Eltern oder andere Angehörige, die die Kinder abholen, erst wieder ab 14 Uhr 30 öffnen. Dann haben die Kinder ausgeschlafen und gemeinsam einen Nachmittagssnack eingenommen, und können nach und nach bis 18 Uhr abgeholt werden. Freitags endet die Betreuung bereits um 14 Uhr 30.

Wenn Ihnen diese Betreuungszeiten nicht ausreichen, sprechen Sie uns an. Wir haben einzelne Betreuungsplätze für Kinder, deren Eltern längere Betreuungszeiten benötigen. So ist es nach Absprache möglich, Ihr Kind schon früher am morgen zu uns zu bringen oder auch etwas später am Abend abzuholen.