Spielerisch Englisch lernen

Uns ist es wichtig, Ihre Kinder frühzeitig und ganzheitlich zu fördern. Deshalb bieten wir zusätzlich zu den Spielen und Aktivitäten, die wir mit den Kindern unternehmen, eine englisch-sprachige Spielgruppe an. Die Teilnahme an dieser Spielgruppe, die mit zusätzlichen Kosten in Höhe von 42,00 Euro pro Monat verbunden ist, ist selbstverständlich freiwillig. Sie als Eltern entscheiden, ob Ihr Kind dabei sein soll.
Die Spielgruppe ist konzipiert nach der ganzheitlichen Methode von Helen Doron „Early English“. Geleitet wird die Spielgruppe von Frauke (Nachname nennen, ja oder nein?), einer erfahrenen Englisch-Dozentin und zweifachen Mutter, die selbst nach Waldorf-pädagogischen Grundsätzen lebt und lehrt. Sie kommt jeden Donnerstagvormittag zu uns und vermittelt den teilnehmenden Tageskindern die Grundlagen der englischen Sprache auf spielerische Art und Weise mit viel Musik und Humor und gemeinsamem English Breakfast. Die Kinder singen, tanzen und malen gemeinsam. So bekommen sie ein Gefühl für die Sprache und lernen nebenbei ein paar Worte. Für unsere Tageskinder ist die englische Spielgruppe Woche für Woche immer wieder aufs Neue ein Höhepunkt, auf den sie sich sehr freuen. Dazu kommt, dass das, was ein Kind in den ersten Lebensjahren aufnimmt, wie beispielsweise eine andere Sprache, abgespeichert wird und einen festen Platz im kindlichen Gehirn einnimmt. Damit wird die Grundlage für das Erlernen einer zweiten Sprache gelegt, was sich auch später in der Schule positiv auswirkt.